Sage GmbH
Sage GmbH
Sage GmbH

UX/ UI Design | Sage 50c

Sage GmbH

Responsives Kalkulieren

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2014

Mit Sage 50c erstellen Sie Angebote, Rechnungen und Lieferscheine. Zudem haben sie eine Übersicht für Ihre archivierten Dokumente. Eine Komplettlösung für Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung. Wir unterstützen das Unternehmen beim Entwickeln von Interaktionskonzepten und gestalteten eine responsive Anwenderoberfläche. Die Sage Idendity sollte sich zudem in der Software wiederspiegeln, mit farbigen Highlights setzten wir so Leitlinien, die Orientierung im System schafften.

Interface Design
trans-o-flex
trans-o-flex
trans-o-flex

Icon Design | USP Branding

trans-o-flex

Aussagekraft

ProjektEnterprise/ Logistic
ServiceIcon Design
Jahr2013

Das Transportunternehmen trans-o-flex agiert europaweit und ist im Wesentlichen auf Pharmaprodukte und anderen sensible Güter spezialisiert. Um die Kernkompetenzen in allen beliebigen Medien herauszustellen, konzipierten wir ein Icon Set, welches sowohl für den analogen als auch für den digitalen Anwendungsbereich geeignet ist. Aus den verschiedenen Transportgütern und vielseitigen Arbeitsprozessen des Unternehmens, definierte unser Design-Team aussagekräftige Metaphern. Eine harmonische Farbcodierung, abgestimmt auf die Corporate Idendity des Unternehmens, soll die Symbolik „lebendig“ wirken lassen.

zum Projekt
trans-o-flex
N+P Informationssysteme GmbH
N+P Informationssysteme GmbH

UX/ UI Design | SPARTACUS Facility Management

N+P Informationssysteme GmbH

Digitales Facility Management

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2016

Mit dem Online-Tool SPARTACUS Facility Management werden Arbeitsprozesse, innerhalb und außerhalb von Gebäudekomplexen, strukturiert und geplant. So können technische Anlagen aufgeführt, der Energieverbrauch überwacht und Kosten für die Gebäudewirtschaft kalkuliert werden. Doch große Gebäude mit mehreren Stockwerken und hunderten technischen Anlagen bringen auch komplexe Datenmengen mit sich – Stichwort: Big Data. Die ausgegebenen Informationen müssen priorisiert, gefiltert und verständlich dargestellt werden ohne den User zu überfordernd. Graphen und Tabellen sind dabei Schlüsselkomponenten mit denen Übersichten geschaffen und Zusammenhänge herausgestellt werden.

Interface Design
C-Informationssysteme GmbH
C-Informationssysteme GmbH
C-Informationssysteme GmbH

UX Design | C-LOGISTIC

C-Informationssysteme GmbH

Fuhrparks digital

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | Usability Engineering
Jahr2012

Zeit ist Geld, das wird vorallem in einem Logistikunternehmen deutlich. Touren managen und Fuhrparks verwalten gehören ebenso zum Arbeitsalltag, wie extremer Zeitdruck. Ein übersichtliches Kontrollcenter kann dem entgegenwirken. C-Informationssysteme stellt dafür die passende Software-Lösung. Via Excel-Tabellen und grafischen Fortschritten, kann das Transportwesen so kontrolliert werden. Um eine schlüssige Übersicht zu gewährleisten, musste das Interface dabei in Informations- und Interaktionsbereiche unterteilt werden. Einzelne Module können nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden. Die geteilte Darstellung ist skalierbar und farbreiche Komponenten heben sich von den Hintergründen ab – So kann der dynamische Inhalt effektiv eingesehen werden.

Interface Design
Icon Studie
FORM & DRANG
Form Study

Icon Design | Form Study 2.5 D

FORM & DRANG

Weiterentwicklung

ProjektConsumer
ServiceIcondesign
Jahr2009

Die richtige Perspektive. Unsere internen Studien geben uns die nötige gestalterische Routine für weitere Projekte. Mit diesen Fingerübungen versuchen wir uns an ständig neuen Stilen und Ausdrucksformen. So können wir nicht nur unser Handwerk verbessern, sondern auch Konzeptionsphasen optimieren.

Icon Design
Sage GmbH
Sage GmbH
Sage GmbH

Icon Design | Sage 50c Product Branding

Sage GmbH

Product Brand Icons

ProjektEnterprise
ServiceIcon Design
Jahr2014

Navigationssymbole sollen den Nutzer zielgerichtet durch die Anwendung führen. Entsprechend der grafischen Benutzeroberfläche, entwickelten wir zum Product Branding das passende Icon-Set. Dieses soll unteranderem die Farbsymbolik der Corporate Identity beinhalten, um einen Bezug zwischen Unternehmen und Software zu schaffen. Die groß angeführten Icons repräsentieren die einzelnen Module im Programm. Im SVG-Format sollen die Symbole beliebig skalierbar sein und sich dynamischen den Ausgangsformaten der verschiedenen Endgeräte anpassen. Der reduzierte Detailgrad soll die Kernaussage auf das Wesentliche reduzieren und Aktionen verständlicher suggerieren.

Icon-Design
Dimmel-Software GmbH
Dimmel-Software GmbH
Dimmel-Software GmbH

Icon Design | KORAKTOR

Dimmel-Software GmbH

Viele Icons, unterschiedliche Metaphern

ProjektEnterprise
ServiceIcon Design
Jahr2015

Für die Anwendung KORAKTOR des Unternehmens Dimmel-Software GmbH, erstellte unser Design-Team gleich einen ganzen Icon Pool. Verschiedene Anwendungen in verschiedenen Bereichen benötigen unterschiedliche Darstellungen um sich voneinander zu unterscheiden. Dabei sollte die Farbgebung dennoch harmonisch wirken. Die Icons setzen sich aus einem zentrierten Hauptelement zusammen und werden durch ein farbiges Add-On ergänzt. Das Zusammenspiel kommuniziert die Funktion hinter der Darstellung.

Icon-Design
SENEC
Deutsche Energieversorgung GmbH
SENEC

UX/ UI Design | SENEC.Home

SENEC

User Interface Design zur Desktop-Applikation

ProjektIndustry
ServiceUser Interface Design | Usability Engineering
Jahr2015

Mit dem Administrator, dem Installateur und dem Endverbraucher, werden zukünftig gleich drei Anwendergruppen das Monitoring-Tool zum Energiespeicher von Senec nutzen – eine gestalterische Herausforderung. Deshalb musste eine allgemein verständliche Bildsprache von uns entwickelt werden. Das Icon Set soll die visuellen Hauptbereiche unterstreichen und sich zudem mit dem Produkt identifizieren. Eine stimmige Farbgebung und verständliche Metaphern waren dabei Grundvoraussetzung. Die Primärfarbe Rot sollte das Wesentliche auf der Benutzeroberfläche herausstellen, die Identität des Unternehmens zum Ausdruck bringen und den User zielführend begleiten.

Icon-Design
Saxess Software GmbH
Saxess Software GmbH
Saxess Software GmbH

UX/ UI Design | Planning Factory

Saxess Software GmbH

Alles im Grid

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2016

Auf Basis von WPF-Komponenten sollte eine grafische Oberfläche geschaffen werden, welche eine branchenunabhängige Unternehmenssteuerung ermöglicht. Der Entwicklungsaufwand sollte dabei gering gehalten werden. Die UI-Komponenten unterliegen einer klaren Komposition und wurden nach gewohnten Benutzerstrukturen angeordnet. Dementsprechend platziert sich die Navigation seitlich und im dazugehörigen Informationsbereich werden Inhalte kachelförmig oder in Tabellenform dargestellt. Durch ein erstelltes Gridsystem ist eine dynamische Ordnung der Elemente vorgegeben.

Interface Design
Delivery Hero Germany GmbH
Delivery Hero Germany GmbH
Delivery Hero Germany GmbH

Icon Design | Delivery App

Delivery Hero Germany GmbH

Native Applikation für Gastronomen

ProjektConsumer
ServiceIcon Design
Jahr2015

Lieferheld zählt zu den bekanntesten Online-Plattformen unter den Food-Lieferanten. Das Portal bildet die Schnittstelle zwischen Gastronomie und Gast. Via App oder am Desktop werden beliebte Restaurants und Speisen vorgestellt. Die native Applikation von 9Cookies dient dem Empfänger der eingehenden Bestellungen – die zertifizierten Restaurants und Imbisse der Stadt. Aus den gegebenen Services und Funktionen der Anwendung entwickelten wir entsprechende aussagekräftige Icons.

Icon-Design
f:data GmbH
f:data GmbH
f:data GmbH

UX/ UI Design | Baupreislexikon

f:data GmbH

Kalkulation und Angebot per Click

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2015

Für die Kalkulation und Produktrecherche im Bausegment bedarf es einen hohen Zeitaufwand – die Kosten dafür muss mitunter der Kunde tragen. Über das Baupreislexikon können regionalbezogene Materialien kalkuliert und Angebote erstellt werden. Die Plattform vereint Arbeitsprozesse und erspart somit Zeit. Im Relaunch des Projektes planten wir eine strukturierte und logische User Experience. Der dynamische Inhalt wird durch die einheitliche Oberfläche übersichtlich und satte Leitfarben steuern zur optimalen User Journey bei. Die definierten Farbharmonien stellen Informations- und Navigationsbereiche heraus. Für mobile Endgeräte, wie Tablets und Smartphones, definierten wir ein geeignetes Gridsystem. Dementsprechend responsiv ist baupreislexikon.de.

Interface Design
Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG

Branded App Icons | Mediacenter

Deutsche Telekom AG

Iconografie mit Story Telling

ProjektConsumer
ServiceIcon Design
Jahr2010

Integration ist das geflügelte Wort im digitalen Zeitalter. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen bietet einen Rundum-Service und vernetzt sämtliche Endgeräte um den User einen ortsunabhängigen Zugriff auf seine persönlichen Daten zu gewährleisten. Das dazugehörige Mediacenter (jetzt „MagentaCLOUD“) bietet eine digitale Schnittstelle und neben dem Onlinespeicher auch ein Datenmanagement. In Zusammenarbeit mit dem Telekom-Team konzipierten wir eine metaphorische Symbolsprache zu den jeweiligen Applikationen aus dem Mediacenter und den nativen Apps. Das Ziel der Icon-Sprache war es die Kernfunktionen bildhaft zum Ausdruck zu bringen und eine passende User Story zu kommunizieren.

Icon-Design
Modul Icons
AB+M GmbH
AB+M GmbH

Icon Design | AOP Online-Portal

AB+M GmbH

Icons kommunizieren interdisziplinär und international

ProjektHealth
ServiceIcon Design
Jahr2015

Aus den Usability-Analysen, durch Beobachtungen der Arbeitsprozesse in den Praxen, konstruierten wir ein Icon-Set aus Metaphern, welches die entsprechenden Tätigkeiten und Abläufe kommuniziert. So ist die Symbolsprache international verständlich. Auf der Benutzeroberfläche werden die Symboliken hierarchisch in Modul-Icons, Status-Icons und Funktions-Icons unterteilt. Klare Farb- und Stilkontraste geben den unzähligen Icons eine Gewichtung. Dies bewirkt eine erkennbare Gruppierung im Interface und sorgt zudem für die nötige Vielschichtigkeit.

Icon Design
Saxess AG
Saxess AG
Saxess AG

Icon Design | fidas Software

Saxess AG

Form Follows Function

ProjektEnterprise
ServiceIcon Design
Jahr2011

Navigationssysteme intuitiver Interfaces müssen die Erwartungen des Users erfüllen. Im Rahmen der fidas Sotware erstellten wir ein Icon Set, um einen individuellen Look in der Anwendung zu transportieren. So sollten die Icons logisch platziert sein und verständliche Metaphern kommunizieren. Die SVG-Glyphen unterliegen einer Hierarchie und wurden jeweils in 32, 24 und 16 Pixel erstellt. Diese Kategorisierung soll dem User eine zielführende Orientierung geben, aber auch Primär-, Sekundär- und Funktionsicons visuell trennen.

Icon-Design
Datengut Leipzig GmbH
Datengut Leipzig GmbH
Datengut Leipzig GmbH

UX/ UI Design | Baustelle 4.0

Datengut Leipzig GmbH

Baustelle 4.0 – Bauplanung neu gedacht

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2015

Egal ob im Büro oder auf der Baustelle, die Datengut Leipzig GmbH digitalisiert die Bauakte und reduziert den Papierkrieg. Neben der Platzersparnis im Büro bringt die Anwendung eine Fülle anderer Vorteile mit sich. So können die erhobenen Daten schnell strukturiert, geteilt und weiterverarbeitet werden. Big Data hält auch im Bausektor Einzug, was nicht immer ein Nachteil sein muss. Mithilfe von definierten Farbgebungen und grafischen Übersichten lassen sich Datenmengen verständlich darstellen – das war unser Ziel. Die Baustelle 4.0 wird am mobilen Endgerät überwacht und fertiggestellt, entsprechend responsiv mussten die Navigationselemente und Komponenten von uns gestaltet werden.

Interface Design
PRO VA GmbH
PRO VA GmbH
PRO VA GmbH

UX/ UI Design | PRO VA Online

Web Relaunch

Relaunch im Web

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2016

Das hiesige Unternehmen hat sich auf Blechbearbeitung spezialisiert. Dazu zählt sowohl das Verbinden und Trennen von Edelstahlkomponenten, als auch das Veredeln dieser. Ziel des Online-Markenauftritts war es, das vielschichtige Leistungsspektrum des Unternehmens herauszustellen. Dementsprechend bildeten die verschiedenen Verfahrenstechniken den Kern der Website. Die Hausfarben der PRO VA werden in der Navigation durch Farbakzente wiedergegeben und unterstützen die Corporate Identity auch online. Durch responsives Verhalten ist die Website für alle Endgeräte kompatibel.

Interface Design
IGZ INNO-LIFE Schönebeck GmbH
IGZ INNO-LIFE Schönebeck GmbH
IGZ INNO-LIFE Schönebeck GmbH

UX/ UI Design | IGZ INNO-LIFE Online

IGZ INNO-LIFE Schönebeck GmbH

Re-Design im Netz

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2013

Das IGZ INNO-LIFE ist eine historischer Gebäudekomplex, welcher unzählige Kleinunternehmen beherbergt. Auch Messen und Firmentagungen finden in den Veranstaltungsräumen regelmäßig statt. Für den Relaunch des Webauftrittes entwickelten wir drei Layoutvorlagen und mehrere UI-Komponenten, welche sich im Grid modular kombinieren lassen. Im Entwurf sollte die Farbe als Ausdruck der Freude und positiver Gedanken dienen. Aus dieser Inspiration entwickelten wir eine Farbkodierung für die unterschiedlichen Themengebiete des Innovations- und Gründungszentrums. Ein ausgearbeiteter Styleguide, mit spezifizierten Komponenten, dient als Vorlage zur zukünftigen Nutzung des Designs.

Interface Design
Logicom
Cat® Service
LOGICOM

Icon Design | Mediacenter

LOGICOM

Multimedia in Icons

ProjektConsumer
ServiceIcon Design
Jahr2008

Cat® Service bietet eine eindrucksvolle Produktpalette im Bereich der Unterhaltungselektronik. Ihre Produkte werden eigens designt, entwickelt und produziert. Für die Hardware bedarf es entsprechend auch kompatible Interfaces – Der erste Eindruck zählt. Icons sollen den User einen ersten Eindruck verschaffen und klare Metaphern kommunizieren. Als Alleinstellungsmerkmal geben Sie die nötige Aufmerksamkeit und tragen zum Gesamtbild der Corporate Idendity bei. Zu den verschiedenen Applikationen konzipierten wir schlüssige Metaphern und einen einzigartigen Stil. Vektorbasierten Symboliken sollen einen dreidimensionalen Eindruck vermitteln und eine gewisse Haptik transportieren. Die räumlichen Darstellungen geben Perspektive und unterstreichen die Tiefe der Navigation.

Icon Design
Sage GmbH
Sage GmbH
Sage GmbH

Icon Design | Sage 50c Product Branding

Sage GmbH

Prägnante Orientierung

ProjektEnterprise
ServiceIcon Design
Jahr2015

Ohne Worte – Information auf 16px. Im Vergleich zur Platzieren der Navigation und dem Content, spielen Funktions-Icons oftmals eine untergeordnete Rolle. In Wahrheit haben sie jedoch einen wesentlichen Anteil am ästhetischen Auftritt einer grafischen Oberfläche. In Form und Stil müssen auch sie zu den restlichen Komponenten abgestimmt werden und vor allem selbsterklärend sein. Die neue Sage-Identität soll sich in jedem Element wiederspigel, um ein einheitlichen Gesamtbild zu schaffen. Das Sage Green bildet dabei ein Highlight im Icon. Der „grüne Faden“ wird also auch hier platziert. Das Zusammenspiel zwischen Kreis, Rechteck und Freiform verhindert eine ungewollte Ähnlichkeit zwischen den Symboliken.

App-Design
PRO VA GmbH
PRO VA GmbH
PRO VA GmbH

Icon Design | Service Branding

PRO VA GmbH

Überarbeitung vorhandener Icons

ProjektIndustry
ServiceIcon Design
Jahr2013

Mit Sitz im Erzgebirge gehört die PRO VA GmbH zu den professionellsten und führenden Dienstleistern im Bereich der Edelstahlbearbeitung. Neben präzisen Laserschneid- und Wasserstrahl-Maschinen verfügt das Unternehmen über jede gängige Art in der Metallbearbeitung. Dazu gehören vor allem das Stanzen, Rollen, Beizen oder auch Schweißen von Blechen und Werkstücken. Die gemeinsame Arbeit mit der PRO VA GmbH besteht darin, die Unternehmensmarke zu positionieren und auf die verschiedenen Kommunikationskanäle zu projizieren. Dazu zählen in erster Linie die Ausarbeitung von Keyvisuals und Icons sowie das Erstellen von Websites und Printprodukten.

Icon-Design
N+P Informationssysteme GmbH
N+P Informationssysteme GmbH
N+P Informationssysteme GmbH

UX/ UI Design | SPARTACUS Facility Management System

N+P Informationssysteme GmbH

Metaphern und Funktionen

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2016

Interaktionen sind essentiell für die logische User Experience einer Anwendung. Mittels Farb- und Formgebung lassen sich verschiedenste Status abbilden. Die metaphorischen Icons stellen die Hauptmodule der SPARTACUS-Webbapp dar und sollen den Nutzer einen schnellen Überblick verschaffen. Für klickbare Schaltflächen definierten wir einen Farbwechsel, welcher das interaktive Verhalten suggeriert. Die definierten Farben beziehen sich auf die Idendität des Unternehmens und schaffen so den nötigen Zusammenhang .

Icon Design
f:data GmbH
Baupreislexikon
f:data GmbH

f:data GmbH

f:data GmbH

Design für Desktop und mobile Geräte

BrancheArchitektur- und Baubranche
ServiceUser Experience Design | Icon Design
Jahr2015

Die rote Leitfarbe setzt im Interface der Online-Plattform die gezielten Farbakzenten. Sowohl Links und aktive Schaltflächen bekommen so ein nötiges Highlight. Die gestalteten Funktions-Icons sollen sich eher den primären Komponenten unterordnen und werden deshalb mit dazugehörigem Label einfarbig gehalten. Auf 24 Pixel haben wir Metaphern umgesetzt die auch in den mobilen Ansichten, ohne Labels, für sich sprechen.

Icon-Design
Lexmark Deutschland GmbH
Lexmark Deutschland GmbH
Lexmark Deutschland GmbH

UX/ UI Design | Perceptive Management Client

Lexmark Deutschland GmbH

Indexieren leichtgemacht

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2014

Mithilfe des Perceptive Management Client lassen sich sogenannte Forms erstellen. Die Vorteile des Tools zeigen sich erst in Microsoft’s Word. Mittels Plugin können dort die erstellten Formfeldvorlagen integriert werden, mithilfe derer sich dann angelegte Dokumente einfach indexieren lassen. Unter Berücksichtigung der User Experience, haben wir verschiedene Nutzerszenarien entwickelt und Integrationskonzepte erarbeitet. Als gestalterische Basis diente die Lexmark Software Idendity. Nach der gestalterischen Konzeption, erstellten wir eine Spezifikation zur weiteren technischen Umsetzung.

Interface Design
Sage GmbH
Sage GmbH
Sage GmbH

UX/ UI Design | Sage 50c

Sage GmbH

Idendität im Detail

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2015

Mit Sage 50c erstellen Sie Angebote, Rechnungen und Lieferscheine. Zudem haben sie eine Übersicht für Ihre archivierten Dokumente. Eine Komplettlösung für Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung. Wir unterstützen das Unternehmen beim Entwickeln von Interaktionskonzepten und gestalteten eine responsive Anwenderoberfläche. Die Sage Idendity sollte sich zudem in der Software wiederspiegeln. Mit farbigen Highlights setzten wir so Leitlinien die Orientierung im System schafften.

Interface Design
SENEC
Deutsche Energieversorgung GmbH
SENEC

UX/ UI Design | SENEC.Home

SENEC

Transparenter Zugriff

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2014

Das Unternehmen SENEC hat die Vorteile des Smart Home schon früh erkannt und bietet seinen Kunden ein effizientes Monitoring-Tool zum Energiespeicher. So kann der Energieverbrauch im eigenen Haus permanent kontrolliert werden. Über die Software zum Speicher erhält der User einen Überblick auf dynamische Graphen und Werte. Bei einer Fehlersuche kann sogar ein Experte im Bedarfsfall ohne Hausbesuch eine effiziente Ferndiagnose stellen. Wir konzipierten eine Benutzeroberfläche, die sowohl für den Fachmann, als auch für den Endverbraucher klar verständlich sein muss. So wird im Interface zwischen Informations- und Navigationsbereich unterschieden. Mithilfe hoher Kontraste und gezielt eingesetzten Farbakzenten kann so eine zielgerichtete Nutzerführung gewährleistet werden.

Interface Design
B-Care
RapidMode GmbH
BCare

UX/ UI Design | BCare

RapidMode

Kinderleichte Bedienung

ProjektHealth
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2014

Die native Android App von BCare wendet sich an stillende Mütter. Der Tracker beinhaltet unteranderem eine Planungsübersicht für gesetzte Stillzeiten, einen eventuellen Windelwechsel und anstehende Ruhezeiten. Im „Baby Tagebuch“ können Sie sowohl alle Aspekte der Entwicklung notieren und später nachvollziehen, als auch anstehende Vorsorge- und Impftermine vermerken. Aus den Daten erhobene Statistiken geben Ihnen nachträglich nötige Rückschlüsse. Um die Corporate Idendity der Anwendung zu definieren, konzipierten wir ein stimmiges Icon Set zur Primärnavigation. Große Radien lassen die Icons weicher zeichnen, somit soll sich die Bildsprache der Thematik anpassen. Das Erscheinungsbild wirkt verspielt und unterstreicht den Gamification-Charakter der App.

Icon Design
Stratos Business Solutions AG
Stratos Business Solutions AG
Stratos Business Solutions AG

UX/ UI Design | Scalable Transformation Tool Set

Stratos Business Solutions AG

Icons für die Cloud

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2012

Stratos (Scalable Transformation Tool Set) bietet, mit der cloudbasierten Lösung, gleich mehrere Applikationen rundum die komplexen Thematiken des Dateimanagements. Der sogenannte WorkPlace ist durch seine Architektur flexibel und kann in bestehende ECM-Systeme integriert werden. Zusammen mit den hauseigenen Entwickler-Team strukturierten und gestalteten wir ein einheitliches Interaktionskonzept für die unterschiedlichen Apps. Dafür war unteranderem eine neue Symbolsprache notwendig – ein Icon Set für die jeweiligen Kategorien und Funktionen.

Icon Design
N+P Informationssysteme GmbH
N+P Informationssysteme GmbH
N+P Informationssysteme GmbH

UX/ UI Design | SPARTACUS Facility Management

N+P Informationssysteme GmbH

Dashboard Icons – Der erste Eindruck

ProjektIndustry
ServiceUser Experience Design | User Interface Design
Jahr2015

Im Bezug auf die Benutzeroberfläche wirken die Icons erhaben und plastisch. Schattierungen und Verläufe tragen dazu bei. Dieser Button-Effekt soll so eine Haptik suggerieren. Modulbasierte Grundkörper bildeten den Kern der Gestalt. Die ausgearbeiteten Metaphern wurden mit verschiedenen Addons ergänzt, um eine genauere Interpretation zu schaffen. Für die zahlreichen Fachabteilungen wurden Farbcodes definiert, welche sich in den Symbolen durch einzelne Elemente wiederspiegeln.

Icon Design