Lieferheld

Vom Restaurant zur Haustür

Lieferheld

ProjektEnterprise
ServiceUser Experience Design | Icon Design
Jahr2015

Think globally! – Dachten sich die Liefer-Pioniere von Lieferheld. Das Bestell-Imperium ist mittlerweile in 40 Ländern der Welt vertreten und eint kulinarische Finessen. Die „takeaway experience“ ist im Unternehmen ein geflügeltes Wort und gilt sowohl für den Kunden, als auch für das Restaurant. Die Tochtergesellschaft 9Cookies hat sich dem Liefer-Management angenommen und eine native Applikation entwickelt. Webkick bietet die Lösung um ein effizientes Zeitmanagement zu gewährleisten.

mobile Anwendung
Konzeption
Corporate Design

Über die spezifische App für mobile Endgeräte erhält der Auslieferer alle nötigen Informationen zu den einkommenden Bestellungen. Je nach Lieferort kann eine Vielzahl von Lieferanten so möglichst effizient in den hiesigen Stadtteilen koordiniert werden. Im Servicebereich ist Zeit ein wichtiges Gut, eine schnelle Erfassung ist daher erforderlich. Nötige Daten werden in einzelne Slots gebündelt. Bestellwert, Lieferort/-zeit, Priorität, Fahrer und Entfernung werden dazu chronologisch gelistet und garantieren einen schnellen Überblick. Die Leitfarben stellen die Lieferzeiten und -arten heraus. Gibt es gleich mehrere Bestellungen in der selben Richtung, kann die Staffel nach Belieben gruppiert werden und somit gezielter ausliefern. Neben der Fahrerverwaltung sind zudem Abrechnung und Umsatz im System einsehbar. Das Tool schafft somit ein ideales Liefermanagement vom Restaurant zur Haustür.